Vorbereitungsspiele

Wie schon in vorherigen Beiträgen angesprochen, gibt es auch dieses Jahr wieder das traditionelle Trainingsspiel zwischen dem H1 und H2. Nächsten Dienstag ab 20.00 Uhr laden wir in Oberlunkhofen zum Tanz. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an das D1 für die Halle, welche sie uns für dieses Spiel überlassen! Dieses Spiel ist dazu da, um verschiedenste Dinge auszuprobieren und zu testen. Aber es dient auch zur letzten Standortbestimmung vor dem ersten Meisterschaftsspiel, welches bei uns am 15.10.2016 auswärts gegen den Aufsteiger aus Uster stattfinden wird. Dadurch, dass sich die beiden Teams grundsätzlich in- und auswendig kennen, bekommt dieses Spiel eine spezielle Brisanz. Tricks und Strategien, welche gegen andere Teams funktionieren, werden in einer Woche nicht greifen und so müssen beide Teams kreativ werden. Und nur mal vorweg, dies ist nicht einfach nur ein Testspiel zwischen einer Mannschaft aus der 1. Liga gegen eine Mannschaft aus der 2. Liga. Dies wird zum ultimativen und einzig echten Generationenspiel. Aus personeller und volleyballerischer Sicht. Und natürlich auch was die Sprüche angeht;-)

Neben dem Trainingsspiel gegen das H2 werden wir uns heute Abend in Oerlikon mit dem NLB-Team von Volero Zürich messen. Auch wenn Volero in Davos nicht überzeugen konnte und sich mit dem 8. Schlussrang begnügen musste, werden wir als Aussenseiter in dieses Spiel starten. Zudem müssen wir leider auf Marco und Philip verzichten. Marco spielt Krieg in den grünen Ferien und Philip kämpft mit seinem Oberschenkel. Aber abschreiben lassen wir uns nicht. Ein spannendes Spiel wird es ohne Wenn und Aber.